Schloss Kapfenstein

1 Haube, 14 Punkte nach Gault Millau Österreich 2014

Schloss Kapfenstein liegt inmitten der steirischen Thermenregion, im Südosten der Steiermark, unweit von der ungarischen und slowenischen Grenze. Ein Ort mit Geschichte. Auf einem erloschenen Vulkankegel thront das Schloss, das bereits 1065 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Seit 1898 ist Schloss Kapfenstein im Besitz der Familie Winkler-Hermaden. Das Wort Kapfenstein kommt vom mittelhochdeutschen „Vom Stein gaffen“, in die Ferne spähen… Wenn Sie in Kapfenstein eintreffen, ist dies auch der unvergleichliche Willkommensgruß. Der Blick schweift von Ungarn im Osten, über Slowenien im Süden, zum weststeirischen Hügelland und zu den Kärntner Karawanken im Westen. Nach dem Motto der Kapfensteiner Schlossküche. „Leicht-kreativ-steirisch“ verwöhnt man die Gäste täglich mit einem 4- bis 6-gängigen „Dinner im Schloss“, passend zur jeweiligen Jahreszeit und dem aktuellen Angebot der Region.

Weit über die Grenzen der Steiermark bekannt ist der Wein der Familie Winkler-Hermaden, der in bester Lage reift.

Öffnungszeiten
Hauptsaison:
24. März bis 2. November (kein Ruhetag!)
Täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet.
Warme Küche: 12 bis 21 Uhr
Entfernung vom Hotel
26km / ca. 23 Auto-Minuten
Kontakt
Kapfenstein 18353Kapfenstein+43 3157 300300www.schloss-kapfenstein.at
Datenschutz
Hotel Garni Birkenhof, Besitzer: Mag. Christian Teschl (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Hotel Garni Birkenhof, Besitzer: Mag. Christian Teschl (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: